Öffentlichkeitsarbeit 2014

l
Zur Startseite heutiger Tag
l

 

29.07.2014 Interessierte Gemeinschaft

Am 29.07.14 informierten sich mehrere Persönlichkeiten aus dem sonthofener Kultur- und Heimatwesen über den Stand des Sanierungsprojektes Möggenried-Haus.
Bei der Besprechung in der Stube des alten Hauses erfuhren Herr Stadtrat Winfried Engeser mit Ehefrau, Herr Kulturbeirat Claudio Schraudolph, Frau Monika Acksteiner sowie Herr Uwe Brendler, Heimatdienst Sonthofen, vom Ehepaar Möggenried, wie es aktuell um das Projekt steht. Fragen zur Finanzierbarkeit und Möglichkeiten, wie die weitere Entwicklung sein könnte, wurden besprochen. Herr Brendler brachte hierzu die Überlegung einer Versetzung des historischen südlichen Gebäudeteils in die Nähe des Heimathauses zur Sprache. Erhaltung und Sanierung ist jedenfalls das gemeinsame Ziel.

 

Im Sommer besuchte Professor Rudolf Deil das Möggenried-Haus


Mehrere Zeitungsartikel aus dem Vorjahr, in denen von Professor Deil und über das Möggenried-Haus berichtet wurde, nahmen wir zum Anlass, ihn zu einem Besuch der alten Nagelschmiede einzuladen. Das Foto zeigt links Professor Rudolf Deil und Architekt Franz Vogler mit den Planungsunterlagen. Herr Vogler ist ein renommierter und in der Denkmalpflege vielfach erfahrener Architekt, dessen Planungen bereits mehrfach Preise in der Denkmalpflege erhielten.